just IN time

Just another WordPress.com weblog

subversion unter leopard

Eigentlich war ich froh, als ich nach der Installation von XCode auch jede Menge anderer DeveloprtTools auf meinem Macbook hatte. Subversion und Maven waren installiert – wunderbar. 

Jetzt, wo ich mit Eclipse Zugriff auf Subversion Repositories haben will, graut es mir: das von XCode installierte Subversion ist ohne JavaHL bindings, d.h. keine Möglichkeit Subclipse oder Subversive zu nutzen.

Mal sehen of MacPorts hilft.

so long
Robert

November 7, 2008 - Posted by | development | , , , ,

Es gibt noch keine Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: